Sonntag, 23. März 2014

[DIY der Woche II] Anti-Pickel-Maske mit Aspirin

Hallo meine Hübschen,

dies soll der erste Post meiner neuen Reihe "DIY der Woche" sein, welcher - was ein Wunder - einmal die Woche erscheinen wird und sich immer um ein Thema rund um Beauty, Pflege, Essen & Alltag drehen wird.




Heute gehts um eine Paste oder Maske, wofür ihr einfach nur eine Tablette Aspirin (Kopfschmerzmittel, wers nicht kennt) und Wasser braucht, um einen Anti-Pickel-Helfer zu kreieren. Ihr zerstoßt einfach die Tablette und mischt es mit etwas Wasser, damit die Masse eine gute Konsistenz zum Auftragen aufs Gesicht hat. Das ganze dann einfach auf die Pickel oder unreine Haut auftragen und wenn nötig nach einer gewissen Einwirkungszeit die Reste abwaschen. Und das ist auch schon das Beauty-Wunder :P

_____________________________________________________________________________

Habt ihr das schonmal getestet oder habt ihr es nun vor? Erzählt mir von euren Erfahrungen :)

Liebe Grüße,
Julia

Kommentare:

  1. Habe das noch nie getestet ,werde das bei Gelegenheit aber sicher tun. Aspirin hat man ohnehin immer daheim :)

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Das hab ich ja noch nie gehört, das muss ich mal ausprobieren :)
    LG

    AntwortenLöschen